Exactag Blog

Trends_Marketing_Attribution_2

14.05.2019 Interview: Was sind die Trendthemen rund um Marketing Attribution?

Jörn Grunert ist MarTech Enthusiast und Experte für datengetriebene Marketing Attribution. Seit 6 Jahren ist er Geschäftsführer bei Exactag und verantwortet die strategische Ausrichtung in allen Geschäftsbereichen des Unternehmens. Mit über 20 Jahren Erfahrung als Führungsrolle in digitalen Adtech- und Martech-Startups, stellt er die Weichen für innovative Technologien.
Weiterlesen
Technology_innovation

07.05.2019 4 Tipps, wie Marketer mit wachsenden technologischen Innovationen Schritt halten können

Das Innovationsniveau im Technologiesektor steigt stetig und stellt viele Unternehmen vor neue Herausforderungen. Für Marketingverantwortliche wird es immer schwieriger, mit den neusten Trends und Entwicklungen in der Technologie Schritt zu halten. Die wachsende Anzahl an AdTech und MarTech Lösungen stellt wachsende Herausforderungen an Marketingverantwortliche, was das Budget, Personal, deren...
Weiterlesen

Das war der Black Friday 2018

BlackFriday_2018-1
05. 12. 2018

Der Black Friday ist für viele Konsumenten der wohl spannendste Shopping-Tag im ganzen Jahr. Denn zahlreiche Geschäfte und Online-Shops locken mit Schnäppchen und Angeboten und feiern so den Start in das Weihnachtsgeschäft. Obwohl der Black Friday seinen Ursprung in den USA hat, findet er heute auch in vielen europäischen Ländern Anklang.

Auch dieses Jahr wurde am 23. November die Tradition des großen Shopping-Events fortgeführt und der Umsatz vieler Geschäfte angekurbelt. In Deutschland war es bereits das 13. Mal in Folge.

Spannende Insights und Auswertungen zum Black Friday gibt es in unserem Beitrag.

 

WIE ERFOLGREICH WAR DER BLACK FRIDAY 2018?

Viele der Angebote starteten wieder pünktlich um Mitternacht. Entsprechend hoch war auch die Anzahl der Verkäufe nach Anbruch des 23. Novembers. Criteo berichtete von einem Anstieg von Kaufabschlüssen um 350 Prozent in nur wenigen Minuten. Der Black Friday ist nun definitiv in Deutschland angekommen und beschert dem Handel mit ca. 2,4 Milliarden Euro Umsatz nochmal 16 Prozent mehr als im Vorjahr. Mit insgesamt 156,1 Prozent zusätzlichen Online-Sales im Vergleich zu einem handelsüblichen Freitag wird der Erfolg des Back Fridays deutlich.

Als MarTech Anbieter wollen wir auch dieses Jahr wissen, wie sich der Black Friday auf unsere Werbetreibenden ausgewirkt hat. Die Ergebnisse zeigen eine eindeutig positive Entwicklung.

Anstieg-2

Vergleich des Black Fridays mit regulärem Freitag, Quelle: Exactag

Vergleicht man den Black Friday mit einem „normalen“ Shopping-Freitag, steigt die Anzahl der Clicks bei Exactag Advertisern um 72 Prozent, die Anzahl der Seitenaufrufe um 113 Prozent und die Anzahl der Bestellungen um satte 142 Prozent. Darüber hinaus stieg der Umsatz dieses Jahr erheblich. Exactags Advertiser verzeichneten durch den Black Friday 212 Prozent mehr Einnahmen als an einem normalen Shopping-Freitag.

 

DAS CYBER-WEEKEND - WELCHER TAG IST AM ERFOLGREICHSTEN?

Während die Idee des Black Fridays ursprünglich aus dem Offline-Kontext stammt, wurde der Cyber-Monday eigens für die Welt der Online-Shops geschaffen und sollte die digitale Antwort auf den Shopping-Feiertag der Läden sein. Mittlerweile wird das Event das gesamte Wochenende (Cyber Week) über zelebriert. Verbraucher haben so die Möglichkeit vier Tage lang nach Lust und Laune mit Sonderangeboten einzukaufen und das sowohl offline, als auch online.

Bereits letztes Jahr haben wir uns gefragt, welcher der Shopping-Tage des Black Friday Wochenendes am erfolgreichsten war und auch dieses Jahr möchten wir wissen, wann die meisten Conversions stattfanden und welcher Tag den Werbetreibenden den höchsten Umsatz brachte.  

ConvUm-1

Verteilung der Conversions am Cyber Wochenende, Quelle: Exactag                                                                                                    Verteilung der Umsätze am Cyber Wochenende, Quelle: Exactag

Unsere Auswertungen zeigen, dass nach wie vor der Black Friday der erfolgreichste Tag am Wochenende ist. Mit rund 36 Prozent erzielt er die meisten Conversions und setzt sich mit 40 Prozent der Umsätze erheblich von den anderen Tagen ab.

Der wachsende Erfolg des Black Fridays zeigt sich insbesondere im Vergleich zum Vorjahr. Hier war der Freitag ebenfalls der erfolgreichste Tag, nahm jedoch nur einen Anteil von 29 Prozent der Conversions und 35 Prozent der Umsätze ein.

 

BLACK FRIDAY BLEIBT STÄRKSTER SHOPPING-TAG

Das Black Friday Wochenende 2018 war ein voller Erfolg. Sowohl für den allgemeinen Handel, als auch für unsere Werbetreibenden. Konsumenten nahmen die Vielzahl von Angeboten gerne entgegen und kaufen verstärkt ein.

Obwohl sich der Trend die letzten Jahre in Richtung Cyber Week entwickelt hat, war der Black Friday so stark wie nie zuvor.

In Anbetracht dieser Entwicklungen darf man gespannt bleiben, was den eCommerce beim nächsten Black Friday im Jahr 2019 erwartet.

 

Sind Sie an weiteren spannenenden Insights zum Thema Marketing Attribution und Optimierung interessiert? Laden Sie sich unsere Attribution Study herunter!

Zum Download Attribution Study

 

Interview: Was sind die Trendthemen rund um Marketing Attribution?

14. 05. 2019
Jörn Grunert ist MarTech Enthusiast und Experte für datengetriebene Marketing Attribution. Seit 6 Jahren ist er Geschäftsführer bei Exactag und verantwortet die strategische Ausrichtung in allen[...]

4 Tipps, wie Marketer mit wachsenden technologischen Innovationen Schritt halten können

07. 05. 2019
Das Innovationsniveau im Technologiesektor steigt stetig und stellt viele Unternehmen vor neue Herausforderungen. Für Marketingverantwortliche wird es immer schwieriger, mit den neusten Trends und[...]

So nutzen Reisemarken Marketing Attribution für sich

16. 04. 2019
Die traditionelle Reisebuchung im Reisebüro nimmt verstärkt ab. Immer mehr Buchungen erfolgen online. Der Reisende hat durch das Internet deutlich mehr Vergleichsmöglichkeiten und das Ziel, die[...]