Exactag Blog

Trends_Marketing_Attribution_2

14.05.2019 Interview: Was sind die Trendthemen rund um Marketing Attribution?

Jörn Grunert ist MarTech Enthusiast und Experte für datengetriebene Marketing Attribution. Seit 6 Jahren ist er Geschäftsführer bei Exactag und verantwortet die strategische Ausrichtung in allen Geschäftsbereichen des Unternehmens. Mit über 20 Jahren Erfahrung als Führungsrolle in digitalen Adtech- und Martech-Startups, stellt er die Weichen für innovative Technologien.
Weiterlesen
Technology_innovation

07.05.2019 4 Tipps, wie Marketer mit wachsenden technologischen Innovationen Schritt halten können

Das Innovationsniveau im Technologiesektor steigt stetig und stellt viele Unternehmen vor neue Herausforderungen. Für Marketingverantwortliche wird es immer schwieriger, mit den neusten Trends und Entwicklungen in der Technologie Schritt zu halten. Die wachsende Anzahl an AdTech und MarTech Lösungen stellt wachsende Herausforderungen an Marketingverantwortliche, was das Budget, Personal, deren...
Weiterlesen

Die größten Herausforderungen für CMOs

CMO_Challenges-1
12. 12. 2018

Die Erwartungen an Chief Marketing Officers (CMOs) befinden sich im Wandel und wachsen stetig weiter. Neue digitale Plattformen, künstliche Intelligenz, technologische und soziale Trends, aber auch anspruchsvoller werdende Konsumenten ändern die Aufgaben im Marketing und damit die Rolle der CMOs.

Heutige CMOs befinden sich im Spannungsfeld zwischen Technologien, Daten und nutzerfreundlicher Kundenansprache. Welche Herausforderungen damit verbunden sind und wie CMOs diese angehen, haben wir in unserem Beitrag zusammengefasst.

 

HERAUSFORDERUNG 1: NEUE MARKETING TECHNOLOGIEN UND KÜNSTLICHE INTELLIGENZ

Um den Entscheidungs- und Kaufprozess ihrer Kunden nachvollziehen zu können, benötigen Werbetreibende ganzheitliche Ansätze und effektive Tools. Gerade die Bereiche MarTech und Künstliche Intelligenz, die sich mit der Erhebung, Analyse und Auswertung von Daten befassen, sollten zu den Themen zählen, mit denen sich CMOs die kommenden Jahre stärker beschäftigen werden. Eine Umfrage von Smart Insights konnte jedoch zeigen, dass gerade einmal 6% der befragten Marketing Unternehmen der Überzeugung sind, mit dem digitalen Wandel Schritt halten zu können. Als Hauptproblem geben sie dabei an, dass sie nicht auf dem neusten Stand der Technik sind.

Um die digitale Transformation ihres Unternehmens vorantreiben zu können, müssen sich Werbetreibende daher zunächst intensiv mit ihren Maßnahmen und deren Auswertung auseinandersetzen. Insbesondere die Wahl einer geeigneten Marketing Technologie spielt dabei eine wichtige Rolle. Denn mit der richtigen Technologie können Marketer die Effektivität der eigenen Aktivitäten genau messen und Prozesse optimieren.

Hier erfahren Sie mehr: So bereiten sich CMOs auf den Einfluss von KI vor

 

HERAUSFORDERUNG 2: UNTERNEHMERISCHE UND FINANZIELLE VERANTWORTUNG

Lange Zeit wurde die Relevanz des Marketings und dessen Beteiligung am Umsatz eines Unternehmens verkannt. Eine Marketingabteilung galt dabei als lediglich „nice to have“, weniger aber als Notwendigkeit. Heutzutage berichten 80% der CMOs, dass sie den Druck verspüren, ROI, Umsatz und Wachstum liefern zu müssen. Werbetreibende haben demnach eine finanzielle Verantwortung. Doch wie können CMOs ihre Ausgaben rechtfertigen und gewünschte Ergebnisse erzielen?

Um erfolgreiche Investitionen tätigen zu können, sollten zunächst die wichtigsten Kennzahlen definiert werden. Vermarkter ertrinken häufig in einer Fülle von Daten, denn sie erfassen alles nur Messbare, ohne vorab zu selektieren. Die richtige Auswahl von Daten ist dabei entscheidend, denn in ihnen liegen wichtige Erkenntnisse über die Effizienz von Strategien und möglichen Optimierungsbedarf. Marketer benötigen demnach ein ausgefeiltes Data Management, bei dem Ausgaben, Daten und Ziele ins Visier genommen werden.

Hier erfahren Sie mehr: In 4 Schritten zu mehr Ordnung im Kennzahlen Chaos

 

HERAUSFORDERUNG 3: DAS KUNDENERLEBNIS GESTALTEN

Die Art und Weise wie Konsumenten mit Marken in Berührung treten unterliegt einem ständigen Wandel. Auf der Suche nach einem Produkt oder Service wechseln sie zwischen verschiedenen Geräten und Kanäle hin und her. Digitale Werbung hat damit einen Paradigmenwechsel erlebt. Lange Zeit lag die Ausrichtung der Werbung auf dem Produkt, während der Fokus inzwischen immer mehr zu einem kundenzentrierten Ansicht führt, bei dem Personalisierung im Vordergrund steht. Denn der Erfolg eines Produkts hängt vom Erlebnis der Konsumenten ab. Der Unterhaltungswert einer Werbeanzeige kann beispielsweise einen Konsumenten eher in seiner Kaufentscheidung beeinflussen, als ein besonders günstiges Angebot. So können sich Werbetreibende außerdem von ihrer Konkurrenz absetzten.

Werbetreibende sollten daher stets wichtige Entscheidungen mit Blick auf die Kundenreaktion treffen. Dies belegen auch die Zahlen. So zeigt eine Forrester Studie der Accenture Economics Intelligence Unit, dass Marken, die sich mit ihren Marketingaktivitäten auf das Kundenerlebnis konzentrieren, höheren Umsatz im Vergleich zu Firmen generieren, die dies nicht tun.

Hier erfahren Sie mehr: Personalisierung – Mit Machine Learning das Kundenerlebnis verfeinern

 

FAZIT

Die Anforderungen an CMOs sind größer denn je. Doch mit der richtigen Strategie und entsprechenden MarTech Tools lassen sich veraltete und ineffektive Methoden überholen und die eigene Performance verbessern. Eine kundenorientierte Sicht fördert das Markenerlebnis und wirkt sich positiv auf den Umsatz aus.

CMOs, denen es gelingt diese Herausforderungen zu meistern, erzielen neue Erkenntnisse und realisieren Chancen und Vorteile des digitalen Wandels für ihr Unternehmen.

Interview: Was sind die Trendthemen rund um Marketing Attribution?

14. 05. 2019
Jörn Grunert ist MarTech Enthusiast und Experte für datengetriebene Marketing Attribution. Seit 6 Jahren ist er Geschäftsführer bei Exactag und verantwortet die strategische Ausrichtung in allen[...]

4 Tipps, wie Marketer mit wachsenden technologischen Innovationen Schritt halten können

07. 05. 2019
Das Innovationsniveau im Technologiesektor steigt stetig und stellt viele Unternehmen vor neue Herausforderungen. Für Marketingverantwortliche wird es immer schwieriger, mit den neusten Trends und[...]

So nutzen Reisemarken Marketing Attribution für sich

16. 04. 2019
Die traditionelle Reisebuchung im Reisebüro nimmt verstärkt ab. Immer mehr Buchungen erfolgen online. Der Reisende hat durch das Internet deutlich mehr Vergleichsmöglichkeiten und das Ziel, die[...]